Roman Zegbaum
               Rechtsanwalt

 Telefon: (030) 23 63 53 41
 Telefax: (030) 23 63 53 42
 
  E-Mail: Anwalt@Rechtsanwalt-Zegbaum.de 
  Friedrichstraße 61           10117 Berlin
.


 Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht ist mein großer Tätigkeitsschwerpunkt. In Bußgeldsachen habe ich in Berlin und Brandenburg teilweise mehrere Gerichtstermine an einem Tag. Bußgeldbescheid und Fahrverbot wegen Geschwindigkeitsüberschreitung oder  Rotlichtverstoß gehören ebenso zum Verkehrsrecht wie Probleme beim Autokauf oder der Schadensersatz nach einem Verkehrsunfall.

Das Verkehrsrecht umfasst Bereiche des Zivilrechts (z.B. wenn Sie nach einem Unfall Schadensersatz und Schmerzensgeld geltend machen wollen), des Strafrechts und Ordnungswidrigkeitenrechts (z.B. die Trunkenheitsfahrt, zu schnelles Fahren, Falschparken) sowie des Verwaltungsrechts (z.B. Fahrerlaubnisentziehung oder das Punkteregister in Flensburg).

Ein weiterer häufiger Themenkomplex ist der Bereich Entziehung der Fahrerlaubnis/Abstinentnachweis/MPU (medizinisch-psychologische Untersuchung).

Hatten Sie einen Verkehrsunfall, und der Andere hat Schuld, dann kann ich für Sie tätig werden, auch wenn Sie keine Rechtsschutzversicherung hatten und nicht selbst zahlen können. Denn die Anwaltskosten muss die Haftpflichtversicherung des Unfallgegners übernehmen. Und inzwischen ist es schein bei Gericht angekommen, dass man sich als Geschädige/r bei einem Unfall einen Anwalt nehmen sollte, denn:


Verschiedenes zum Verkehrsrecht finden Sie im BLOG.


Rechtsanwalt Roman Zegbaum.
Kanzlei für Verkehrsrecht, Strafrecht und mehr.

Telefon: (030) 23 63 53 41

E-Mail: Anwalt@Rechtsanwalt-Zegbaum.de



 zur Startseite 


   © Rechtsanwalt Roman Zegbaum

   Verkehrsrecht
   
Strafrecht
   Zivilrecht

   Terminsvertretung
  
   Prozesskostenhilfe /
   BLOG
   Impressum / Kontakt
   Datenschutz
   Wegbeschreibung
   Startseite

    Telefon:
    030 23 63 53 41


   © RA Zegbaum

 

 

Zegbaum, Rechtsanwalt